IJburg

IJburg ist Ams­ter­dams jüngs­te Stadt­er­wei­te­rung und soll ein­mal 18.000 Woh­nun­gen zäh­len. Der Archi­pel besteht aus 7 künst­li­chen Inseln im IJmeer, die pha­siert ange­legt wer­den. Die Anla­ge der ers­ten vier Inseln begann 1999 und war 2011 abge­schlos­sen; die zwei­te Pha­se star­te­te 2013.

 

Die Inseln ent­wi­ckeln sich all­mäh­lich zu voll­stän­di­gen Stadt­vier­teln mit hoch­wer­ti­gem Wohn­raum in Was­ser­nä­he. Cha­rak­te­ris­tisch für IJburg ist die gro­ße Diver­si­tät an Woh­nungs­ty­po­lo­gien, von Apart­ment­blö­cken über Rei­hen­vil­len bis hin zu schwim­men­den Wohn­häu­sern.

Auf die­ser Tour erläu­tern wir, wie und war­um die Inseln geschaf­fen wur­den, wie ihre For­men ent­stan­den und wel­che beson­de­ren Her­aus­for­de­run­gen es dabei gab. Wir infor­mie­ren Sie über Städ­te­bau­kon­zep­te, Woh­nungs­bau­ty­po­lo­gien und sozia­le Hin­ter­grün­de.

Vori­ger
Nächs­ter

Pro­gramm: IJburg

  • Erläu­te­run­gen zur Land­ge­win­nung: Grund­be­sitz, Tech­ni­ken, Kon­struk­ti­ons­wei­se
  • Spa­zier­gang über das Stei­ge­rei­land mit pri­va­ten Wohn­häu­sern von u.a. VMX Archi­tects, Claus en Kaan, Rocha Tom­bal, Faro (2008–2011)
  • Schwim­men­de Wohn­häu­ser (Mar­lies Roh­mer et al, 2010)
  • Spa­zier­gang über das Have­n­eiland: Block­rand­be­bau­ung mit kol­lek­ti­ven Innen­hö­fen von u.a. de Archi­tek­ten­Cie, VMX Archi­tects, de archi­tec­ten­gro­ep, Mori­ko Kira, Loos Archi­tects, 2005–2010)
  • Spa­zier­gang über das Gro­te Rie­tei­land : frei­ste­hen­de Ein­fa­mi­li­en­häu­ser ovn u.a. Stu­dio­n­i­n­e­dots, Hans van Hees­wi­jck (2014); Ten­nis Club (MVRDV, 2015)
  • Halb­ta­ges­tour
  • Nur pri­va­te Grup­pen!
  • Trans­port: zu Fuß, ÖPNV, Fahr­rad
  • Bit­te kon­tak­tie­ren Sie uns für ein Ange­bot

Mehr Tou­ren in Amsterdam

Your health is our top priority! Our tours take place in the open air, with 1,50 metre safety distance between participants and max. 15 participants per guide. A user-friendly and hygienic audioguide system is available and can be used with your own headphones.