UNStudio Archiv

Das inter­na­tion­al tätige Architek­tur­büro UNStu­dio hat einen Teil seines Model­larchivs auf dem KNSM-Eiland in Ams­ter­dam für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

 

Ursprünglich als Inspi­ra­tionsort gedacht, an dem die Mitar­beit­er von UNStu­dio einen Ein­blick in die Geschichte und Design­prozesse des Büros erhal­ten soll­ten, wird im Model­larchiv nun eine zweimal jährlich wech­sel­nde Ausstel­lung präsentiert.

 

Das Archiv kann mit archi­tour besucht werden.

Voriger
Näch­ster

Besuchen Sie das UNStudio Archiv mit architour!

Die Ausstel­lung namens ‘Hid­den Trea­sures’ ist dem 30. Jubiläum von UNStu­dio gewid­met. Präsen­tiert wird eine Auswahl an Mod­ellen aus der gesamten Geschichte des Büros.

Zu sehen sind mehr als 50 Mod­elle – von handgemacht­en Arbeitsmod­ellen über Form­stu­di­en, die die Entwick­lung ver­schieden­er Pro­jek­te illus­tri­eren, bis hin zu den ersten Mod­ellen aus dem 3D-Drucker.

archi­tour organ­isiert Grup­penbe­suche der Ausstel­lung, begleit­et von einem Architek­ten aus unserem Team.

 

Pri­vate Tour:
150 Euro exkl. 21% MWSt, max. 10 Teil­nehmer, Buchung: info@architour.nl

 

Öffentliche Tour:
8 Euro pro Per­son inkl. MWSt
Dat­en: 16.4.2022, 14.5.2022, 18.6.2022
16.00–17.00
Tick­ets online