Öst­li­ches Hafen­ge­biet und Fun­en­park

Das Öst­li­che Hafen­ge­biet von Amsterdam besteht aus einer Rei­he von Inseln und Halb­in­seln, die um 1900 her­um ange­legt wur­den. Als der einst flo­rie­ren­de Hafen sei­ne Funk­ti­on ver­lor, ent­schied man sich, das Gebiet zum Wohn­vier­tel umzu­funk­tio­nie­ren. Die Trans­for­ma­ti­on begann in den 1990er Jah­ren und war um 2000 been­det.

Für jedes Teil­ge­biet wur­de ein eige­ner Mas­ter­plan ent­wi­ckelt. So ent­stan­den auf den ehe­ma­li­gen Docks KNSM, Java, Bor­neo und Spo­ren­burg drei sehr unter­schied­li­che städ­te­bau­li­che Ensem­bles, in denen Was­ser­flä­chen den Grün­raum erset­zen. Alle denk­ba­ren Woh­nungs­bau­ty­po­lo­gi­en sind ver­tre­ten, von Block­rand­be­bau­ung zu Soli­tä­ren und von Hoch­häu­sern zu Stadt­vil­len am Was­ser.

Ganz in der Nähe liegt der Fun­en­park, ein ehe­ma­li­ges Ran­gier­ge­län­de der Bahn, das in ein auto­frei­es Wohn­ge­biet hin­ter einer Lärm­schutz­be­bau­ung trans­for­miert wur­de. Die Wohn­häu­ser ste­hen im öffent­li­chen Grün­raum – ohne pri­va­te Gär­ten oder Sicht­schutz.

Erkun­den Sie mit uns zwei erfolg­rei­che Kon­ver­si­ons­ge­bie­te und sehen Sie eine gro­ße Band­brei­te unter­schied­li­cher Woh­nungs­bau­ty­po­lo­gi­en!

Vori­ger
Nächs­ter

Pro­gramm: Öst­li­ches Hafen­ge­biet und Fun­en­park

  • Erläu­te­rung der Geschich­te, des Stadt­zu­sam­men­hangs und der städ­te­bau­li­chen Kon­zep­te
  • KNSM und Java Eiland: Städ­te­bau­plä­ne von Jo Coe­nen und Sjo­erd Soe­ters (1993/1997), Woh­nungs­bau­ten von u.a. Hans Koll­hoff & Chris­ti­an Rapp, KCAP, Wiel Arets
  • Bor­neo-Spo­ren­burg: Städ­te­bau von West 8 (1999), Woh­nungs­bau­ten und Patio­woh­nun­gen von Claus & Kaan, Neu­te­l­ings Rie­di­jk, de archi­tec­ten­gro­ep, de Archi­tek­ten­Cie, MVRDV, Her­man Hertz­ber­ger, Koen van Vel­sen u.v.a.
  • Fun­en­park: Apart­ment­blö­cke von Frits van Don­gen / de Archi­tek­ten­Cie.; Stadt­vil­len von u.a. NL Archi­tec­ts, Geurst & Schul­ze, Dick van Game­ren, DKV, Claus en Kaan (2008–2010); Außen­raum­ge­stal­tung von Land­lab
  • Halb­ta­ges­tour
  • Nur pri­va­te Grup­pen!
  • Trans­port: zu Fuß, ÖPNV, Fahr­rad, Bus
  • Bit­te kon­tak­tie­ren Sie uns für ein Ange­bot

Mehr Tou­ren in Amsterdam