Living Lab Buiksloterham

Ams­ter­dam präsen­tiert sich gerne als Stadt der Zukun­ft. Um dieses Ver­sprechen wahr zu machen, müssen jedoch Fortschritte auf dem Gebi­et der nach­halti­gen Architek­tur und Stad­ten­twick­lung erzielt wer­den. Kollek­tiv entwick­elte Nul­len­ergie-Wohn­vier­tel und neue Städte­baukonzepte wie die ‘zirkuläre Stadt’ tra­gen zur Suche nach neuen Nach­haltigkeit­san­sätzen bei. Ein Gebi­et, in dem das bere­its sicht­bar ist, ist Buik­sloter­ham in Amsterdam-Noord.

Buik­sloter­ham hat die Ambi­tion, das erste “zirkuläre Vier­tel” Ams­ter­dams zu wer­den, in dem alle Abfall- und Energieströme geschlossen sind. Die Stadt hat Grund­stücke für indi­vidu­ell und kollek­tiv entwick­el­ten Woh­nungs­bau zur Ver­fü­gung gestellt. Real­isiert wur­den zahlre­iche energien­eu­trale Baut­en – auf Pri­va­tini­tia­tive, in Bau­grup­pen oder durch kom­merzielle Parteien.

Auf dieser Tour besuchen Sie die neuen Entwick­lun­gen und erfahren alles über ihre Architek­tur- und Energiekonzepte — von hybri­den Holzbaut­en über schwim­mende Woh­nun­gen bis hin zu Selbstbau-Reihenhäusern.

Voriger
Näch­ster

Programm: Buiksloterham

Mehr Touren in Amsterdam